Nofollow Links

Blog Dofollow

Blog Dofollow – Nofollow Links erkennen – Jeder Link ist etwas Wert für dich 

Blog Dofollow – Nofollow Links verständlich erklärt und erkennen 

Dofollow Links und Nofollow Links lassen sich anhand verschiedener Plugins für Browser erkennen. Das vereinfacht vieles und ist die einfachste Variante. Es gibt zwar noch einige Varianten mehr, aber die beschreiben wir hier noch. Nofollow und Dollow Plugins sind innerhalb kürzester Zeit im Netz zu finden und mit einem Mausklick kann man diese für verschiedene Browser installieren. Der Vorteil  dabei ist, egal welche Internetseite Ihr besucht, sind Nofollow Links klar erkennbar immer rot gestrichelt umrandet. Somit erkennst du, dass die Webseite oder Blog wo du vielleicht denkst deinen Link hinterlassen zu  können, dass diese Webseite oder Blog nur Nofollow Links bietet.  

Blog Dofollow – Was aber bringt mir ein Nofollow Link? 

Ein Nofollow Link schadet in erster Linie nicht, aber bringt auch gewisse Nachteile und auch Vorteile. Ein Nofollow Link bringt dir zum Beispiel Vorteile, wenn die Webseite oder Blog die nur Nofollow verlinken stark besucht ist und wenn es perfekt ist, noch das gleiche Thema wie dein Blog hat. Warum das so ist? Wenn die Webseite oder Blog stark besucht ist und noch dazu themengleich, dann empfiehl es sich auch hier zu probieren einen Nofollow Link zu bekommen. Es bringt zwar nichts für dein Ranking bei Suchmaschinen, dafür aber Besucher. Für ein gesundes Linkbuilding sind Nofollow Links als ebenso wichtig, wie Dofollow Links. Empfehlenswert ist aber hier, darauf zu achten, dass die Webseite oder Blog das gleiche Thema behandelt, wie dein Blog. Wie du hier also siehst, schadet ein Nofollow Link also nicht. 


Linkstipps

Webhosting – Virtuelle ServerOneCom Domains – Webserver – de.Domain Angebot

deine Domain – Eco Web Hosting

Aktualisiert am 12.05.2022




Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: